Zwickyhaus Mollis

Mollis, Vorderdorfstrasse 59, Zwickyhaus, beim Brunnen
September 9th, 2017 - September 9th, 2017
Loading
Loading Map

Related Info

 
10, 13 und 15 Uhr Führungen Das stattliche Zwickyhaus wurde in den Jahren 1621 bis 1623 erbaut und gehört somit zu den wenigen Patrizierhäusern aus dem 17. Jahrhundert im Kanton Glarus. Während rund 200 Jahren bewohnte die einflussreiche Patrizierfamilie Zwicky das Gebäude. Aus ihren Reihen stammen Pfarrer, Ärzte und mit Caspar Schmid auch ein Landvogt und Landammann. Von 1768 bis 1774 diente die Magd Anna Göldi im Zwickyhaus. Das mächtige Gebäude nimmt im Ortsbild von Mollis eine hervorragende Stellung ein. Als freistehender mehrstöckiger Kubus mit ausgeprägtem Steildach dominiert es das Gesamtbild an der Dorfkreuzung der alten Durchgangsstrasse. Von baulichen Eingriffen in die Originalsubstanz sowie dem Beistellen von verunklärenden Neben- oder Anbauten blieb das Wohnhaus bisher verschont. Im Innern sind bei der abgeschlossenen Restaurierung sehenswerte Ausstattungen zum Vorschein gekommen. Führungen durch V. Marterer, Architekt und Eigentümer Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erwünscht Anmeldung ab 28.8. bei denkmalpflege@gl.ch oder 055 646 63 27 bis 8.9., Restplätze werden am 9.9. beim Treffpunkt vergeben

2 visitors have been on this event

Have you been there as well?

Let us know: Yes, I have or share your story with others