Schloss Zerbst

Katharinenweg, Schlossgarten, 39261 Zerbst
September 10th, 2017 - September 10th, 2017
Loading
Loading Map

Related Info

 
Barockschloss, 1681-1753, fünf Bauphasen. Tätige Künstler waren u. a. G. Simonetti und J. M. Hoppenhaupt d. Ä., ehemalige Residenz der Fürsten von Anhalt-Zerbst, von denen die russische Zarin Katharina II. abstammte. 1945 zerstört, seit 2005 Sicherungen. Über 30 Ausstellungsräume zur Schloss- und Fürstengeschichte, darunter die ehemalige Suite der Fürstin Johanna Elisabeth mit visualisierten Zimmern. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Weitere Informationen über Veranstaltungen in Deutschland finden Sie unter www.tag-des-offenen-denkmals.de. For further information please visit www.tag-des-offenen-denkmals.de.

No visitor has been on this event

Have you been there?

Let us know: Yes, I have or share your story with others