Unbekannter Rheinfall

Neuhausen am Rheinfall, Nohlstrasse, Parkplatz Rheinfall P3, Treffpunkt beim Ticketautomaten
September 9th, 2017 - September 9th, 2017
Loading
Loading Map

Related Info

 
10 und 14 Uhr (Dauer ca. 1 Std. 30 Min.) Der Rheinfall gehört zu den meist besuchten Tourismusdestinationen der Schweiz. Die Schlösser Laufen und Wörth beidseits des imposanten Wasserfalls bilden dazu eine malerische Kulisse. Doch sie standen hier schon lange bevor die ersten Touristen im 19. Jahrhundert anreisten. Ihre Geschichte reicht zurück ins Mittelalter, als unbekannte Bauherren den Grundstein dafür legten. Ausschlaggebend für die Wahl des Bauplatzes war schon damals der Rheinfall, wenn auch nicht wegen der schönen Aussicht, sondern aus ganz anderen Gründen. Wir begeben uns gemeinsam auf eine kleine Wanderung – inklusive Bootsüberfahrt! – und entdecken dabei unbekannte Seiten des Rheinfalls. Wussten Sie zum Beispiel, dass sich im Wald die Ruine eines dritten Schlosses, im Volksmund Räuberschloss genannt, befindet? Zu welchem Zweck wurden diese drei Schlösser hier errichtet und wer bewohnte Sie? Führungen durch Christian Muntwyler, kantonale Denkmalpflege Zürich, und Kathrin Schäppi, Kantonsarchäologin Schaffhausen

3 visitors have been on this event

Have you been there as well?

Let us know: Yes, I have or share your story with others